WOMAN POWER

Die befreiung

 Die Geschichte der Emanzipation kann auch im Hinblick auf die Entwicklung der Badekultur auf einen langen und steinigen Weg zurückblicken: Frauen kämpften über 100 Jahre auf vielen Kontinenten gegen gesellschaftliche Moralvorstellungen und politische Badevorgaben. Schwimmen war insbesondere im offenen Meer noch bis ins 20. Jahrhundert hinein aufgrund der vorgeschriebenen Kleiderfülle mitunter lebensgefährlich. Durch den unermüdlichen Einsatz der Wettkampfschwimmerinnen entstand schrittweise eine komfortablere und freizügigere Badebekleidung. Moderne Bademode zeichnet sich heute hinsichtlich der Designs und Trageweisen insbesondere durch ihre Vielfalt aus: Vom Mikro-Bikini bis zum Burkini ist alles vertreten. Ob und inwieweit eine Frau ihren Körper beim Baden zeigt, sollte letztendlich ihre individuelle Entscheidung sein – unabhängig von der „idealen Bikini-Figur", die häufig in der Medien- und Werbewelt propagiert  wird.

JANARA 
Mit Bikini und Boxhandschuhen für die Befreiung der Frau

 JANARA steht stellvertretend für den Siegeszug der Befreiung der Frau.  Die Befreiung des weiblichen Körpers zu bequemer und sicherer Badekleidung war ein Kampf um jeden Zentimeter Stoff.  Es gab eine Reihe von sehr starken Frauen, die sich im Laufe der Zeit für die Selbstbestimmung der Frau in der Gesellschaft einsetzten. „Woman Power“ ist eines der zentralen Themen im BikiniARTmuseum und JANARA die dazugehörige Symbolfigur.

10 Meter geballte Woman Power – Ein Denkmal für mutige Frauen

 Auf dem Dach des Museums thront JANARA in imposanter Größe. Sie stellt ein Mädchen aus den 1950er Jahren mit Bikini und Boxhandschuhen in Gewinnerpose dar. Schöpferin, der mit viel Grazie und Gefühl geschaffenen Figur, ist Doris Geraldi, eine bekannte Skulpturenkünstlerin aus Rio de Janeiro. Im Kloster Maria Laach stellte sich Kunstschmiedemeister Edgar Radar mit seinem siebenköpfigen Team der Herausforderung, die knapp 10 Meter große Symbolfigur des BikiniARTmuseums zu schmieden. „Janara“ stammt von der Sprache der Ur-Einwohner des Amazons ab und bedeutet „Prinzessin des süßen Wassers“.  

Thousands Needs

Thousands Need a Helping Hand

Contribute on my charity work by your donation.